Maschinistenlehrgang

Da schön langsam zumindest wieder ein bisschen Normalität bei Ausbildungen und einsatzrelevanten Veranstaltungen einkehrt, konnte die vergangenen beiden Tage auch der erste heurige Maschinistenlehrgang des Bezirkes Grieskirchen unter der Einhaltung sämtlicher Corona-Regeln bei unserer Feuerwehr abgehalten werden.

48 Teilnehmer von 29 Feuerwehren des Bezirkes Grieskirchen konnten in den vergangenen beiden Tagen den Maschinistenlehrgang erfolgreich absolvieren. Die Teilnehmer bekamen im Laufe des Lehrganges sämtliche Grundtätigkeiten des Maschinisten näher gebracht, sowie Einschulungen auf sämtliche relevante Pumpentypen, diverse Kleingeräte und Fahrzeuge in Theorie und Praxis.
Ein herzliches Dankeschön gilt dem Bezirksfeuerwehrkommando Grieskirchen und dem Ausbildungsteam unter der Leitung von HAW Walter Haslehner für die wie immer ausgezeichnete Zusammenarbeit, sowie unserem feuerwehrinternen Ausbildungsbeauftragten und Zugskommandanten BI Martin Dopler für die perfekte Organisation.
Ein großer Dank gilt auch allen unseren helfenden Kameradinnen und Kameraden, allen voran dem Verpflegungsteam, ohne die eine derartige Veranstaltung auch in Zeiten wie diesen undenkbar wäre.
Wir dürfen auch unseren Kameraden HBI Adolf Humer und HBM Alexander Kramer, zum erfolgreich absolvierten Maschinistenlehrgang gratulieren.