Traditionelles Maibaumaufstellen

DSC_0680Ein wichtiger Pflichttermin auf der Tagesordnung der Feuerwehr Hofkirchen ist das Aussuchen, Schlagen, Schälen, Schmücken und Aufstellen des Maibaumes.
Natürlich darf man bei so einem Ereignis die Vorbereitungen, wie beispielsweise das „Luckangrobn“ nicht außer Acht lassen.
Heuer durfte sich unser Kamerad Josef Pürstinger über die Widmung des Maibaumes freuen.
Ein herzliches Dankeschön gilt dem Spender des Baumes, dem Schlossherrn von Aistersheim, Dr. Heinrich Birnleitner, aus dessen Waldgrundbesitz Weiterlesen

Alle Jahre wieder – auch der Maibaum

DSCN4527Alle Jahre wieder kommen nicht nur Christbaum und Christkind in die Haushalte von Hofkirchen, sondern zu einer anderen Jahreszeit auch der Maibaum in die Gemeinde.
Heuer wird der Maibaum unserem Kameraden und Feuerwehrkommandanten HBI Adolf Humer gewidmet. Dieser wurde heute von den Kollegen geschlagen, geschält, mit teilweise ziemlichen Hürden und komplizierten Fahrmanövern in den Ort geholt, geschmückt und aufgestellt.
„Im Woid drauß war i ned aloa, dann hams mi neizarrt in de Gmoa, Weiterlesen

Traditionelles Maibaumaufstellen

DSC_0186„Der Maibaum soll das Zeichen geben, dass hier noch Kameraden leben, die Brauch und Ehre im Ort bewahren, in guten wie in schlechten Jahren!“
Mit diesen Worten widmen wir den heurigen Maibaum unserem langjährigen Kameraden AW Franz Schlosser und wünschen ihm und seiner Familie viel Freude mit diesem Zeichen der Kameradschaft. Weiterlesen