Hausbesuch mit Friedensbotschaft

P1010441-001Alljährlich am 24. Dezember werden die Hofkirchner Haushalte von der Feuerwehr mit dem Friedenslicht besucht.
So wurde das Licht auch heuer bei Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Johann Kronsteiner in Kematen am Innbach abgeholt und anschließend im Ort verteilt. Das gespendete Geld kommt zum einen Teil der Feuerwehrjugend, und zum anderen Teil dem renovierten Kirchenturm zugute. Die Feuerwehr Hofkirchen an der Trattnach wünscht gesegnete Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2016.

Spendenübergabe aus Friedenslichtaktion

DSC_7555Die Familie Eichinger lebt seit mittlerweile vier Jahren bei uns in der Gemeinde Hofkirchen an der Trattnach. Allerdings müssen sie neben dem Alltag auch noch die schwere Krankheit von Familienvater Daniel bewältigen.
Vor einigen Jahren scheint die Krankheit besiegt gewesen zu sein, doch dann wieder der herbe Rückschlag, Weiterlesen