Sirenenwecker: Variante – ganz früh

Heute Nacht beziehungsweise in den frühen Morgenstunden wurden wir zu einem Brandmeldealarm in einem Hofkirchner Gewebebetrieb gerufen.
Gott sei Dank wurde bei der Lageerkundung, wie es bei Brandmeldern häufig der Fall ist, lediglich ein Fehlalarm und keine Rauchentwicklung festgestellt. Somit war auch der Einsatz relativ schnell abgehandelt und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden. Ein Dank gilt auch der FF Ruhringsdorf für die Unterstützung.

Alarmierung um 03:25 Uhr,
Einsatzbereitschaft wiederhergestellt um 03:52 Uhr.

Eingeschlossene Person in Lift

Heute kurz nach Mittag wurden wir gemeinsam mit der FF Ruhringsdorf zum Alarmstichwort „eingeschlossene Person in Lift“ in einem Hofkirchner Wohnblock alarmiert.
Glücklicherweise befanden sich keine Personen im Lift – es handelte sich lediglich um eine Störung des Alarmknopfes.
Aus diesem Grund konnte rasch Entwarnung gegeben, der Liftbetreiber informiert und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Einsatzkräften.

Alarmierung um 13:13 Uhr,
Einsatzbereitschaft wiederhergestellt um 15:01 Uhr.


Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Heute Abend wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Rottenbach und der Feuerwehr Ruhringsdorf zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.
Auf der B141, der Innviertler Bundesstraße, waren auf Höhe Innernsee bzw. Watzing zwei PKWs kollidiert und in die angrenzenden Felder geschleudert.

Weiterlesen

Sturmschäden durch Tief „Sabine“

Auch an uns ging Sturmtief „Sabine“ nicht ganz spurlos vorüber.
Heute Nachmittag wurden wir zu mehreren Sturmschäden gerufen, bei denen in den Ortsteilen Jungroith und Weng Bäume entwurzelt wurden und Gemeindestraßen blockierten.
Die Verkehrswege konnten relativ rasch von den umgestürzten Bäumen befreit und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Weiterlesen