THL-Tage 2016

mit freundlicher Unterstützung von

Herzlich willkommen auf der offiziellen Infoseite zu den österreichischen THL-Tagen, vom 2. bis 3. September 2016 in Hofkirchen an der Trattnach.

DSC_0267Was sich hinter den THL Tagen verbirgt:
Die THL Tage sind ein alljährliches Zusammentreffen von Feuerwehren unterschiedlicher Nationalität, um die strukturierte Rettung von Personen nach Verkehrsunfällen auf professionellstem Niveau zu trainieren, Wissen auszutauschen und um Freundschaften zu knüpfen und zu pflegen.

Warum THL wichtig ist:
Fahrzeugtechnologien und die präklinische Versorgung von Unfallpatienten haben sich in den letzten Jahren weiter rasant verändert. Fahrzeuge müssen immer stabiler und sicherer gebaut werden, doch die Unfallmedizin verlangt eine immer schnellere und dennoch schonende Rettung und Transport von Verletzten in eine Klinik.

Das Aufgabenfeld wird für die Feuerwehr somit immer komplexer und schnelllebiger.

Veranstaltungen wie die THL Tage helfen uns mit den neuen Technologien Schritt zu halten und neue Erkenntnisse weiterzugeben. Nur eine strukturierte Arbeitsweise schafft ein Umfeld, in dem man diesen Anforderungen gerecht werden kann. Diese Arbeitsweise von internationalen und erfahrenen Trainern bewerten zu lassen, bietet die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

IMG_4064Wer daran teilnimmt:
Es kann weltweit jedes Team teilnehmen, sofern es in ihrem Zuständigkeitsbereich für die technische Menschenrettung verantwortlich ist. Bisher stellten die Teams immer einen Mix aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Luxemburg und England dar.
Grieskirchen ist mit 6 aktiven Feuerwehren österreichweit der Bezirk mit den meisten Teams und zeugt somit von einer vorbildlich guten und kameradschaftlichen Zusammenarbeit der Wehren im Bezirk.
Einige österreichische Teams haben bereits selber Erfahrung auf internationalem Niveau.

THL Tage sind…

… eine Möglichkeit zum internationalen Erfahrungsaustausch über Menschenrettung
… realitätsnahe und anspruchsvoll
… Training von professioneller Menschenrettung ohne Wettkampfgedanken
… lehrreich, auch für Zuseher
… mit striktem Alkoholverbot
… die Möglichkeit langjährige Freundschaften zu pflegen welche über normale Kameradschaft hinaus gehen
… der Beweis dass österreichische Feuerwehren auf absolut hohem Niveau Menschenleben retten können.